Über den BDA-Publikumspreis

Der Bund Deutscher Architekten, Landesverband Berlin e.v. lobt in Partnerschaft mit der Berliner Zeitung und German Architects zum zweiten Mal den BDA-PREIS BERLIN 2015 – PUBLIKUMSPREIS aus.

Ziel ist es, damit die öffentliche Diskussion über die Baukultur in Berlin und darüber hinaus zu stärken.
Mitglieder des BDA wie auch die interessierte Öffentlichkeit sind eingeladen, ihr Urteil zu den Einreichungen des BDA-PREIS BERLIN 2015 abzugeben und ihre Favoriten für den Publikumspreis zu wählen.

Unter www.bda-preis-berlin.de können jeweils bis zu drei Projekte für den Publikumspreis vorgeschlagen werden. Diejenige Arbeit, welche die meisten Stimmen erhält, wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Der Publikumspreis ist ein Ehrenpreis. Die Architekten und Bauherren der prämierten Projekte werden im Rahmen der Preisverleihung zum BDA-PREIS BERLIN 2015 bekanntgegeben und mit einer Urkunde gewürdigt. Die ausgezeichneten Arbeiten werden darüber hinaus ausgestellt und im Katalog zum BDA-PREIS BERLIN 2015 publiziert.

Der BDA Berlin verlost unter allen Teilnehmern der Abstimmung 20x zwei Freikarten zur großen Preisverleihung zum BDA PREIS BERLIN 2015. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festaktes zum 100jährigen Gründungsjubiläum des BDA Berlin am 3. Juli 2015 im Konzertsaal der UdK statt und ist eingebettet in den BDA TAG 2015 in Berlin.

Der BDA-PREIS BERLIN 2015

Alle drei Jahre lädt der BDA BERLIN Architekten und ihre Bauherren ein, ihre in Berlin realisierten Projekte für den BDA-PREIS BERLIN einzureichen.
Ziel des Preises ist es, die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und unserer Umwelt zu sichern und zu fördern.
Der Preis wird an Bauherren und Architekten gemeinsam für beispielgebende baukünstlerische Leistungen vergeben und soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für qualitätvolle Gestaltung zu schärfen.
Schirmherr des BDA PREIA BERLIN 2015 ist der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Andreas Geisel.
Zur Bewertung zugelassen waren in diesem Jahr architektonische Planungen und städtebauliche Projekte, die seit 2010 in der Hauptstadt fertig gestellt wurden. 
54 Arbeiten wurden eingereicht, eine Jury wählte im April 2015 die Preisträger aus.
Die Gewinner werden zur Preisverleihung bekannt gegeben.
Weitere Informationen zum BDA-PREIS BERLIN unter www.bda-berlin.de